Suchfunktion

Text

Werbung

Web

Social Media

MARKENNAMEN

Wir machen Ihnen einen guten Namen

Voraussetzung dafür, sich einen guten Namen zu machen, ist, einen guten Namen zu haben.

 

 

 

Menschen bilden eine Sprechblase © mikiekwoods - Fotolia.com

 

 

 

 

 

 

MARKENNAMEN

Ihr Name ist eine unverwechselbare Marke

Tatsache ist, Produkte werden immer ähnlicher … und damit für die Konsumenten auch immer ununterscheidbarer.

 

Das beste Mittel, sich erfolgreich gegen den Mitbewerb durchzusetzen, ist, eine unverwechselbare Marke zu sein - mit einem unverwechselbaren Namen.

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Markenname braucht Kreativität

Einen guten Markennamen schüttelt man in den seltensten Fällen spontan aus dem Ärmel.

 

Zunächst muss die Positionierung und die Zielgruppe definiert werden.

 

Dann ist Gehirnschmalz und vor allem Kreativität gefragt.

 

 

"The Human Spider"

Spinnenlogo © hirko - Fotolia.com

Bei seinem ersten Auftritt als Superheld wird dieser von einem Reporter gefragt, wie sein Name laute. Zögernd antwortet er: "The Human Spider!"

 

"Was für ein Schwachsinnsname!", sagt darauf der Reporter. "Ich nenne Sie Spiderman!"

 

Tja, ein knackiger Name kann wichtig sein!

 

 

 

MARKENNAMEN

Brainstormingphase

In der Brainstormingphase ist noch alles erlaubt: Von Kunstwörtern ohne eigentlichen Sinn (z.B. Omo) über Abkürzungen (Billa = Billiger Laden) oder Produkteigenschaften (z.B. Flauschi) bis hin Kundenaufforderungen (z.B. Du darfst).

 

Bedingung für alle: Sie müssen leicht aussprechbar und unverfänglich sein und dürfen nicht an ein Konkurrenzprodukt erinnern.

 

 

Shortlist

Das Ergebnis ist eine Shortlist von uniquen Namensvorschlägen. Parallel dazu erfolgt die Recherche, ob der Name bereits geschützt ist, ob er weltweit eingesetzt werden kann und wie die Domain-Möglichkeiten aussehen.

 

Hier sollte vorsichtshalber die Konsultation eines auf Markenrecht spezialisierten Rechtsanwaltes erfolgen.

 

 

 

 

Ihr Markenname muss unverwechselbar sein

Diese Liste wird noch einmal in der Zielgruppe geprüft und getestet. Der „Sieger“ ist ein unverwechselbarer, einzigartiger und (inter-)national einsetzbarer Markenname. Er muss registriert werden; auch dies sollte einem auf Markenrecht spezialisierten Rechtsanwalt überlassen werden.

 

 

SLOGAN

Ihr Slogan bleibt in den Köpfen der Konsumenten

Ein guter Slogan hilft Ihnen, sich gegen den Mitbewerb schnell abzugrenzen, indem er Ihr einzigartiges Verkaufsargument (den sog. UBP) in einen markanten Schlüsselsatz auf den Punkt bringt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SLOGAN

Der Slogan muss perfekt zu Ihnen passen

Ein guter Slogan gehört einfach zu Ihrem Markennamen.

 

Deshalb muss er perfekt zu Ihrem Unternehmen passen. Sobald Ihr Name fällt, wird auch automatisch Ihr Slogan abgerufen – und damit auch Ihr Verkaufsargument.

 

Ist der UBP definiert, müssen wir als nächsten Schritt Positionierung und Zielgruppe exakt bestimmten. Erst dann kann WRITE SAID BOB Ihren Slogan entwickeln.

 

 

Leistungsumfang

  • Konzeption
  • Brainstorming Namensliste
  • Vor-Recherche

PREISE

Mehrere Entwicklungsstufen

Ein Slogan braucht nicht nur Entwicklungs-, sondern auch Recherchezeit.

 

Deshalb müssen Sie kalkulieren:

  • Einsatz innerhalb Österreichs = 1 Woche Entwicklungszeit = 1 Tagespauschale (1.200 Euro)
  • Einsatz innerhalb Europas = 2 Wochen Entwickjlungszeit = 2 Tagespauschalen (2.400 Euro)
  • weltweiter Einsatz = 3 - 4 Wochen Entwicklungszeit = 3 - 4 Tagespauschalen (3.600 Euro - 4.800 Euro)

 

Die Preise beinhalten die unbeschränkten Nutzungsrechte.

 

 

 

    Slogans ab
    1200 Euro

 

 

SMILE SAID BOB

Powered by www.stripgenerator.com

(c) 2017 WRITE SAID BOB | Robert Sonnleitner, Weinpotzgasse 11, 2381 Laab im Walde, Tel: 0043 (0)664 / 210 32 69