Suchfunktion

Text

Werbung

Web

Social Media

PROFESSIONELLE WEBTEXTE SIND EINE GUTE INVESTITION

Gute Webtexte verkaufen besser

Überlegen Sie: Was überzeugt Sie mehr? Die Fotos auf einer Website, die grafische Umsetzung ... oder der Text?

Es ist in erster Linie der Text, der Ihre Werbebotschaft an den Kunden bringt.

Ein guter Webtext ist oft geschäftentscheidend und daher eine außerst sinnvolle Investition.

 

 

Ein Laptop, aus dem eine Hand mit einer Visitkarte erscheint (c) fotolia.com

DAS WEB HAT SEINE EIGENE SPRACHE

Ihr Computer ist ein Verkaufsinstrument

Wer heute nach einem Produkt oder nach einer Dienstleistung sucht, schaut nur mehr selten in eine Zeitung oder auf gelbe Seiten. Sondern googelt.

 

Die Konsumenten holen die Informationen aus dem Web. Sie machen Preisvergleiche und kaufen auch immer häufiger online ein.

 

Um sich hier in der Masse der Mitbewerber durchsetzen zu können, brauchen Sie einen professionellen Web-Auftritt.

 

Und der beinhaltet auch professionelle Web-Texte!

Gute Webtexte erfordern einen Profi

Webtexte erfordern viel Erfahrung. Sie müssen:

 

  • die User informieren.
    D.h. Web-Texte müssen dem User/Kunden Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vorstellen bzw. sie innerhalb kürzester Zeit von ihrem persönlichen Nutzen überzeugen.

  • verkaufen.
    Web-Texte müssen Ihren (potenziellen) Kunden so wie jeder andere Text gefallen und überzeugen.

  • den Suchmaschinen gefallen.
    Um im Suchmaschinenranking vorne platziert zu sein, müssen Web-Texte die Gesetzmäßigkeiten von Google & Co. befolgen.

 

 

 

IHRE WEBTEXTE GEFALLEN SUCHMASCHINEN UND MENSCHEN

Sie werden schneller im Web gefunden

Früher indizierten Suchmaschinen vor allem die Angaben für sog. Keywords (Suchbegriffe), die in einen bestimmten Bereich der Webpage geschrieben wurden.

 

Google indiziert hingegen die tatsächlichen Inhalte der einzelnen Internetseiten. Wichtig ist vor allem die korrekte Strukturierung der HTML-Seiten und der gezielte Einsatz von suchmaschinenfreundlichen Webtexten. Keywords spielen mittlerweile eine eher untergeordnete Rolle.

 

 

 

Keyword-Dichte beachten

Keywords machen dann Sinn, wenn sie logisch in den Inhalt eingebaut werden. Eine Keyword-Dichte von ungefähr fünf Prozent pro Seite genügt völlig. Google erkennt das künstliche Anhäufen von Schlüsselwörtern (Keyword Stuffing) und bestraft dies mit einem Ranking-Platz.

 

Viel effizienter ist, die „richtigen“ Schlagwörter zu recherchieren, die bei einer Google-Suche wirklich verwendet werden. Wenn Sie diese auch noch ab und zu sinnvoll in eine Überschrift einbauen, haben Sie schon sehr viel gewonnen.

 

Webtexte für Suchmaschinen ...

Gute Webtexte beachten einige Suchmaschinen-Gesetzmäßigkeiten. Zum Beispiel die Verwendung einer Überschriften-Hierarchie. Oder der Einsatz von kurzen Sätzen.

...und für Menschen

Aber vergessen Sie nicht: Google & Co. sind nicht alles. In erster Linie müssen Sie Menschen zum Lesen animieren. Schlechte und sperrige Webtexte sind da keine Hilfe.

bla bla.

 

WAS WIR FÜR SIE TUN KÖNNEN / FAQ

Leistungsumfang

WRITE SAID BOB Robert Sonnleitner bietet Ihnen eine breite Leistungspalette.

 

Homepages:

  • Web 2.0 Consulting
  • Konzeption
  • Wording/Headlines & Copys

 

Webdesign, Grafik & Programmierung:

  • in Zusammenarbeit mit professionellen Webdesignern und Grafik-Studios

 

Fotografie:

  • in Zusammenarbeit mit professionellen Fotografen

 

 

Referenzen / Kontakt

Ein Info-Gespräch ist gratis

Ich stehe Ihnen gerne für ein erstes Info-Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie mich unter 0664/210 32 69 an. Oder schicken Sie mir einfach eine E-Mail.

 

 

 

 

 

 

 

 

(c) 2017 WRITE SAID BOB | Robert Sonnleitner, Weinpotzgasse 11, 2381 Laab im Walde, Tel: 0043 (0)664 / 210 32 69